Information

Die Tomate 'Green Zebra': Pflanzen und Pflege - Jardiner Malin


Sie säen Zweifel unter Gärtnern mit ihrer grünen Farbe, wenn sie reif sind. 'Green Zebra'-Tomaten bringen ein wenig Originalität in den Gemüsegarten und Geschmack in die Gerichte!

Finden Sie heraus, wie Sie diese charmante Sorte anbauen können.

Lesen Sie auch:

  • Tomaten gut anbauen

Woran erkennt man die Tomate 'Green Zebra'?

Die Früchte sind rund und mittelgroß und wiegen etwa 90 g. Die Pflanze ist im reifen Zustand etwa 180 cm hoch. Tomaten haben eine glatte Haut, ihre Grundfarbe ist grün-gelb, verstärkt durch grüne Streifen. Wenn wir es halbieren, beobachten wir ein hellgrünes Fleisch mit einem sauren Schimmer. Im Herzen finden wir ein paar Samen und Saft, die eine erfrischende Verkostung versprechen.

Wie schmeckt die grüne Zebrasorte?

Diese Sorte wird oft als saftig, süß und sauer bezeichnet. Es ist diese Ausgewogenheit der Aromen, die es geschmacklich interessant macht. Es passt gut zu anderen prallen Tomaten wie 'Cœur de Bœuf'. Es ist köstlich in Gazpacho, Marmelade, Sauce oder Kuchen gekocht. Zögern Sie natürlich nicht, es frisch zu probieren und einen mehrfarbigen Salat zuzubereiten.

Wie züchte ich die 'Green Zebra'-Tomate?

Wo soll man die Zebratomate pflanzen?

Diese Sorte genießt die Sonne wie andere Tomaten! Setzen Sie in Bezug auf den Boden auf ein reichhaltiges Substrat, das alle Nährstoffe enthält, die für die Produktion der lang erwarteten Früchte erforderlich sind. Erwägen Sie vor dem Pflanzen, Kompost hinzuzufügen.

Wann soll das 'Grüne Zebra' gepflanzt werden?

Wenn Sie Töpfe in Töpfen gekauft haben, pflanzen Sie sie ab Mitte April in den Boden, sobald die Frostgefahr vorbei ist. Gleiches gilt für die Aussaat. Die Aussaat in Kisten erfolgt ab Februar unter Schutz. Sobald die jungen Sämlinge einige Blätter haben, legen Sie sie in einzelne Tassen. Diese finden ab Mitte April ihren endgültigen Platz.

Wie pflanzt man Tomaten?

  1. Kaufen Sie Setzlinge in Töpfen
  2. Pflanzen Sie sie in die Sonne und schützen Sie sie nach dem Frost vor dem Wind
  3. Respekt ein Abstand von ca. 80 cm zwischen jeder Pflanze.
  4. Nutzen Sie das Pflanzen, um den Boden mit Kompost anzureichern (falls dies noch nicht geschehen ist), und setzen Sie einen Pfahl ein, um die Pflanze zu stützen

Wie pflege ich 'Green Zebra'-Tomaten?

Tomaten brauchen ein Substrat, das frisch, aber nicht feucht bleibt. Das heißt, es sollte nicht zwischen zwei Bewässerungen austrocknen gelassen werden. Im Sommer ist es wichtig, jeden Tag oder alle zwei Tage zu gießen. Wenn es regnet, muss natürlich nicht mehr gewässert werden. Tragen Sie eine Schicht Mulch auf, um Feuchtigkeit zu sparen und das Wachstum von Unkraut zu verhindern. Wenn Sie das Wochenende verbringen, können Sie immer eine umgekehrte halbe Flasche verwenden. Lassen Sie den Stopfen, aber durchstechen Sie ihn. Das Wasser entweicht dann allmählich wie eine Tropfbewässerung.

→ Tomatenpflege: Bewässerung, Dünger, Schnittberatung

Größe und gute Gesten

Denken Sie daran, Ihre Pflanze auf Fußhöhe zu gießen und nicht durch Bestreuen. Wenn Sie das Laub benetzen, laufen Sie Gefahr, Pilzkrankheiten wie Mehltau zu sehen. Entfernen Sie auch alle Stiele, die den Boden berühren, um Nässe zu vermeiden.

Denken Sie bei der Größe daran, die Gier zu entfernen. Dies sind kleine Stängel, die aus den Achsen der Nebenstängel und des Hauptstiels wachsen.

Ernte von 'Green Zebra'-Tomaten

Woher weißt du, ob es reif ist, da es noch grün ist? Durch Berührung werden Sie die Reife der Frucht erkennen. Sobald es vollständig reif ist, ist es flexibel unter dem Finger und löst sich leicht vom Stiel. Die Ernte erfolgt zwischen Juli und Oktober, 4 bis 5 Monate nach der Aussaat.


Video: Meine 5 besten Tomatensorten 2019!!! (Januar 2022).