Marmeladen

Feigenchutney: das leckere Rezept


Feigenchutney ist ein ideales Rezept zum Kochen von Feigen und zu Aufschnitt, Geflügel, Foie Gras und Terrine.

Zutaten:

  • 10 cl süßer oder milder Wein
  • 10 cl Wasser
  • 800 gFeigen frisch
  • 100 g Zucker
  • 2 Zwiebeln rot
  • 1 Apfel
  • 1 TL Ingwer
  • 12 ccmZimt
  • 1 EL Balsamico-Essig (Wein oder Sherry)
  • Salz Pfeffer

Feigen-Chutney-Rezept

Im Gegensatz zu Feigenmarmelade ist Chutney eher auf das ausgerichtet„Beilage zu herzhaften Gerichten (weißes Fleisch, Foie gras, Gänsestopfleber, Stopfleber, Terrine, Geflügel). Der Erfolg dieses Rezepts ist für jedermann erreichbar!

  1. Beginnen Sie mit dem Waschen der Feigen und entfernen Sie den Stiel
  2. In einem Topf die Feigen bei sehr schwacher Hitze im süßen Wein baden und abdecken
  3. Vorsichtig umrühren, damit alle Feigen aufsaugen können
  4. Nach 30 min vom Herd nehmen und abkühlen lassen
  5. Dann schneiden Sie die Feigen in kleine Keile
  6. Die Zwiebeln fein hacken und in einer Pfanne in Olivenöl anbraten
  7. Schälen Sie den Apfel und schneiden Sie ihn in große Würfel (der Apfel bringt Pektin, das dem Chutney Konsistenz verleiht)
  8. Mit den Zwiebeln die Feigenviertel und dann die gewürfelten Äpfel in die Pfanne geben
  9. Mit etwas Wasser ablöschen und alles wieder in den Topf geben
  10. Fügen Sie den Zucker, Ingwer + Zimt + Essig hinzu
  11. Abdecken und mit etwas Wasser (ca. 10 cl) ca. 1/4 Stunde unter regelmäßigem Rühren köcheln lassen
  12. Vom Feuer nehmen
  13. Mit Salz und Pfeffer würzen

Sie können das Chutney mit seinen Feigenstücken mischen oder stehen lassen.

Da das Chutney keine Marmelade ist, ist die Lagerzeit kürzer. Um das Beste aus Ihrem Chutney zu machen, ist es am besten, es in den folgenden Tagen zu konsumieren oder einzufrieren.

Guten Appetit !

  • Finden Sie alle unsere Feigenrezepte


Video: Feigentorte mit frischen Feigen. Schritt für Schritt mit rezept. (Januar 2022).