Gartenarbeit

9 Pflanzen, die im Schatten blühen

9 Pflanzen, die im Schatten blühen


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Wir haben alle schattige Plätze in unserem Garten. Während viele Blumen die Sonne lieben, gibt es auch schöne Pflanzen, die im Schatten blühen.

Entdecken Sie unsere Auswahl an Sträuchern, Stauden und blühenden Einjährigen.

Lesen Sie auch:

  • Schattenpflanzen für schattige Beete
  • 5 Ideen für einen schattigen Hof

Schatten blühende Sträucher

Im Schatten lieben wir die großzügigen Blüten von Heidekrautsträuchern wie Kamelie, Fuchsie, Rhododendron oder Azalee. Wenn Ihr Boden neutral oder kreidig ist, wählen Sie stattdessen einen Orangenbaum aus Mexiko!

Kamelie

  • Vielfalt: Camellia Japonica ‘Kerguelen’
  • Blütezeit: März April
  • Interesse: Das glänzende dunkelgrüne Laub ist hellgrün gefärbt und wird durch doppelte becherförmige Blüten in leuchtendem Rosa hervorgehoben
  • Ausstellung: Halbschatten, Schatten
  • Boden: frisch, reichhaltig, abgetropft und sauer
  • Das kleine Extra? Das immergrüne Laub macht es das ganze Jahr über dekorativ.

Fuchsie

  • Vielfalt: Fuchsia regia ‘Reitzii’
  • Blütezeit: August bis November
  • Interesse: seine zweifarbige rosa und lila Blüte, gebildet von gebogenen Kelchblättern und langen rosa Staubblättern
  • Ausstellung: Halbschatten, Schatten
  • Boden: reichhaltig, abgetropft, neutral bis sauer
  • Das kleine Extra? Die Röckenblüten werden 3-4 Monate lang erneuert und weichen dann kleinen essbaren Beeren.

Mexikanische Orange

  • Vielfalt: Choisya ternata x arizonica „Dufted Gem“
  • Blütezeit: Mai-Juni und August-September
  • Interesse: seine einfachen Blüten, rosa-weiß, in kleinen Blumensträußen und mit einem subtilen Duft
  • Ausstellung: Sonne, Halbschatten, Schatten
  • Boden: ausgelaugt, leicht
  • Das kleine Extra? Das schöne Laub des immergrünen, feinen mexikanischen Orangenbaums, ideal zur Absicherung.

Einjährige blühen im Schatten

Einjährige erfreuen uns mit ihren kräftigen und kurzlebigen Blüten. Die meisten wachsen in der Sonne, aber einige bevorzugen die Kühle eines schattigen Flecks.

Digital

  • Vielfalt: Digitalis purpurea „Berge gemischt“
  • Blütezeit: Juni bis September
  • Interesse: Die großen, aufrechten Blütenstiele sind bis zu 2 m hoch und bieten Rosa-, Orange- und Gelbtöne
  • Ausstellung: Halbschatten, Schatten
  • Boden: reich und ausgelaugt
  • Das kleine Extra? Fingerhut ist eine Honigpflanze, die von Bienen und Hummeln besucht wird.

Primel

  • Vielfalt: Prima vulgaris „Weißrusslandcreme“
  • Blütezeit: Februar bis April
  • Interesse: seine gekräuselten gefüllten Blüten in cremefarbener Farbe
  • Ausstellung: Halbschatten, Schatten
  • Boden: reich und ausgelaugt
  • Das kleine Extra? Seine Blüten haben weichmachende und beruhigende Eigenschaften, sie bilden auch schöne romantische Beete.

Ungeduld

  • Vielfalt: Impatiens "SunPatiens Compact Hot Coral"
  • Blütezeit: Juni bis Oktober
  • Interesse: Sein dunkelgrünes, gezähntes Laub ist violett gerippt und mit einzelnen Blüten von sehr hellem Korallenrot verbunden
  • Ausstellung: Sonne, Halbschatten, Schatten
  • Boden: frisch, abgetropft und reichhaltig
  • Das kleine Extra? Seine hübschen runden Blütenblätter und sein kompakter Wuchs erreichen eine Höhe von 40 cm.

Blühende Stauden im Schatten

Diese drei Stauden zeichnen sich durch ihre bemerkenswerten Blüten aus. Enzian und Geranie bieten wunderschöne Blautöne, während Cimicifuga Blüten von seltener Leichtigkeit und Eleganz enthüllt.

Cimicifuga

  • Vielfalt: Cimicifuga racemosa
  • Blütezeit: Juli bis August
  • Interesse: seine weißen und luftigen Blütenstiele mit sehr feinen Blütenblättern und einem charakteristischen Duft
  • Ausstellung: Halbschatten, Schatten
  • Boden: reich und tief, neutral bis sauer
  • Das kleine Extra? Seine aromatischen Blätter, Honigblüten und medizinischen Eigenschaften.

Enzian

  • Vielfalt: Gentiana asclepiadea
  • Blütezeit: August bis September
  • Interesse: seine trompetenförmigen Blüten zeigen ein intensives Blau
  • Ausstellung: Halbschatten, Schatten
  • Boden: frisch, reichhaltig und abgetropft, kalkneutral
  • Das kleine Extra? Diese Sorte ist bis zu 60 cm hoch und eignet sich hervorragend für Beete oder Steingärten!

Mehrjährige Geranie

  • Vielfalt: Geranie 'Rozanne'
  • Blütezeit: Juni bis Oktober
  • Interesse: seine lange blau-lila Blüte mit einem weißen Herzen
  • Ausstellung: Sonne, Halbschatten, Schatten
  • Boden: leicht und reich
  • Das kleine Extra? Sein kriechender Hafen, der schnell schattige Räume abdeckt.


Video: Sonne? Ohne Uns. 5 Schattensträucher (Juni 2022).