Gartenarbeit

Wassermelone: ​​wie man es gut anbaut


Wassermelone ist eine Sommerfrucht und lässt sich leicht im Gemüsebeet oder im Garten anbauen.

E.n Zusammenfassung, was Sie wissen müssen:

Familienname, Nachname : Citrullus lanatus
Familie : Kürbisse
Art : Obst

Höhe
: 20 bis 50 cm
Exposition : Sonnig
Boden : Reich

Ernte : Juli bis Oktober

  • Lesen Sie auch: Vorteile und Vorzüge der Wassermelone

Von der Aussaat bis zur Ernte finden Sie hier die Anbau-Tipps.

Wassermelone säen und pflanzen

Wassermelone braucht Wärme, um zu keimen, und die Sämlinge können keinen Frost aushalten.

Aufgrund des Wärmebedarfs ist es am besten, ihn in einem mediterranen Klima oder anderswo in einem Gewächshaus anzubauen.

Wann Wassermelone säen?

Abhängig vom Klima in Ihrer Region kann die Wassermelonensämlinge findet ab März statt unter Schutz und in einem Eimer mit einem Umpflanzen im Mai nach Frostgefahr oder direkt an Ort und Stelle ab dem Monat Mai.

  • Die Wassermelonemag eher reiche BödenZögern Sie nicht, den Boden zu ändern Kompost oder Dünger vor dem Anbau.

Das Eimersaat muss herum gemacht werden 3 Wochen vor dem Umpflanzen in den Boden. Wir dürfen daher nicht zu früh säen.

  • Leicht ficken 2 bis 3 Samen pro Tasse.
  • Einmal aufgetaucht, halten wir nur die kräftigste Pflanze.
  • 3 Wochen später kann es gepflanzt werden, sofern keine Frostgefahr besteht.
  • Zur Verfügung stellen ein Meter Abstand zwischen jedem Fuß.

Wassermelone in den Boden säen:

Wir können auch eine durchführen Aussaat direkt im Boden ab Mitte Mai.

  • Also zögern Sie nicht zu bringenKompost oder Dünger beim Pflanzen.
  • Lösen Sie den Boden gut, bevor Sie die Wassermelone säen.
  • Zur Verfügung stellen 1 Meter Platz zwischen jedem Fuß Wassermelone.

Pflege und Größe der Wassermelone

Da die Wassermelone viel Wärme benötigt, wird empfohlen, am Fuß Fliesen anzubringen, die sich in der Sonne erwärmen und diese Wärme an den Fuß weitergeben.

Wassermelonengröße:

Wenn Sie Platz in Ihrem Garten oder Gemüsebeet haben, müssen Sie Ihre Pflanze nicht beschneiden oder kneifen, um schöne Wassermelonen zu erhalten.

Wir führen einen Wartungsschnitt durch, wenn Sie dessen Entwicklung eindämmen müssen, um zu verhindern, dass er invasiv wird.

  • Dann schneiden Sie den Kopf der Wassermelone nach einer weiblichen Blume (hellgelb) und schneiden mehrere Blätter nach dieser Blume.

Wassermelone gießen:

Wassermelone braucht viel Wasser, um zu wachsen und sich gut zu entwickeln, insbesondere bei heißem Wetter und / oder anhaltender Dürre.

  • Morgens zu gießen, ohne die Blätter zu gießen, wird daher im Sommer empfohlen.
  • Unterbrechen Sie die Bewässerung ca. 1 Woche vor der Ernte, da sich die Wassermelonen vorzeitig teilen.

Wassermelonenernte

Die Ernte der Wassermelone erfolgt etwa 30 Tage nach der Blüte und kann mehrere Wochen dauern.

Wie man erkennt, ob die Wassermelone reif ist:

Wassermelone sollte sorgfältig beobachtet werden, da es nicht einfach ist, ihren Reifegrad zu bestimmen. Warten Sie nicht, bis sich die Wassermelone abgezogen hat, um festzustellen, ob sie reif ist, da dies kein guter Indikator ist.

Es ist besser, das Gießen in den letzten Tagen vor der Ernte zu vermeiden und sich auf die Ernte am Nachmittag zu konzentrieren, als am Morgen, da es trockener ist.

  • Sein Gewicht ist ein guter Indikator, es muss schwer sein, wenn es sich der Reife nähert.
  • Wir sehen auch, dass die Wassermelone reif ist, wenn die Ranke gegenüber ihrem Stiel vollständig trocken ist.

Konservierende Wassermelone:

Nach der Ernte reift die Wassermelone nicht mehr und kann je nach Lagerbedingungen mehrere Tage bis mehrere Wochen gelagert werden.

Die ideale Temperatur für die Lagerung von Wassermelonen liegt zwischen 10 und 13 °.

  • Vermeiden Sie die Lagerung von Wassermelonen in einer feuchten Umgebung, da dies die Lagerzeit erheblich verkürzt.
  • Im Schatten halten sich Wassermelonen länger als in der Sonne.

Obwohl die Wassermelone nach der Ernte nicht mehr reift, verbessern sich ihr Geschmack und ihre Farbe bei Raumtemperatur über einen Zeitraum von etwa einer Woche weiter.

>> Wassermelone Tipps & Tricks Video

Über Wassermelone Bescheid wissen

Die in Afrika beheimatete Wassermelone wird wegen ihrer großen Erfrischungskraft, aber auch wegen ihres hohen Vitamingehalts geschätzt.

Genau wie die Melone, das Kürbis, das Kürbis und andere quetschenWassermelone ist Teil der großen Familie der Kürbisse.

Wassermelone ist eine der größten der Familie dieser großen Familie von Kürbissen.

Es wird am häufigsten rund gefunden, kann aber auch oval sein und ein Rekordgewicht von etwa 30 Pfund erreichen.

Die meisten Wassermelonen wiegen jedoch 1 bis 3 kg.

Es ist bekannt für seinen hohen Wassergehalt (ca. 92%), was es zu einer der Früchte mit dem meisten Wasser im Sommer und natürlich macht sehr feuchtigkeitsspendend. Es ist auch in den Pips, dass wir die finden Vitamin C.

Wassermelone ist bekannt für seine große antioxidative Kraft.

  • Lesen Sie auch: gesundheitliche Vorteile und Vorteile der Wassermelone

Kluger Tipp zur Wassermelone

Der Hauptfeind der Wassermelone ist die Kälte, stellen Sie sicher, dass sie niemals darunter leidet!


© Mondaufgang


Video: Extraorbitant süße Wassermelonen erfolgreich anbauen und ernten. Wassermelonen Challenge #3 (Juli 2021).