Information

Cerastium tomentosum: Pflanzen, Blühen und Pflege

Cerastium tomentosum: Pflanzen, Blühen und Pflege


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Cerastium tomentosum :

lateinischer Name : Cerastium tomentosum
Gemeinsamen Namen : Céraiste
Familie : Caryophyllaceae
Art : Anhaltende Staude

Hafen : Im Büschel
Höhe : 10 bis 15 cm
Pflanzdichte : 5 bis 6 Fuß pro m²
Exposition : Sonnig
Boden : Jeder Typ, aber gut durchlässig

Blüte : Reichlich im Mai, Juni

Hübsche mehrjährige Bodendeckermit schmalem blaugrauem Laub Cerastium tomentosumverschönert Ihre Blumenbeete mit seinen reichlich vorhandenen kleinen weißen sternförmigen Blüten mit gezackten Blütenblättern.

Pflanzen Cerastium tomentosum

Ohne besondere EinschränkungenSie haben die Qual der Wahl, wo es sich befindet (kalkhaltiger, saurer oder neutraler Boden; toniger, sandiger oder lehmiger Boden).

Sie müssen nur vorsichtig sein, dass dieExposition ist sonnig.

Zum Pflanzen,

  • Grabe ein etwa zwanzig Zentimeter hohes Loch. Es ist nicht notwendig tiefer zu gehen, die Wurzeln überschreiten nicht 15 bis 20 cm.
  • Fügen Sie am Boden dieses Lochs a hinzu Drainageschichtum zu verhindern, dass Wasser stagniert.
  • Sie können sich für Kies, Puzzolan oder sogar Tonkugeln entscheiden.

Wartung von Cerastium tomentosum

Das ceraistefrag nicht Keine besondere Wartung.

Wenn Sie die verblassten Blüten unansehnlich finden, können Sie sie direkt nach Beendigung der Blüte beschneiden: Neue Blätter entstehen und bilden ein schönes, sogar silbriges Pflanzenkissen.

Multiplikation von Cerastium tomentosum:

Multiplizieren Sie die Cerastium tomentosumist sehr einfach: teile es einfach.

Reißen Sie dazu die Basis der Pflanze mit einer Gartengabel ab und zersplittern Sie sie dann mit Ihren Händen.

Grundsätzlich sollten Sie an den Wurzeln nicht auf Widerstand stoßen. Alles was bleibt ist, die neuen Pflanzen zu verpflanzen.

Krankheiten Cerastium tomentosum

Das Cerastiumist ein kräftige und resistente Pflanze. Daher ist es in der Regel nicht von Krankheiten und Schädlingen betroffen.

Beschäftigung und Verein

Diese Staude ist eine ausgezeichnete Bodenbedeckung und ideal für Randoder im Vordergrund in a fest.

Seine Kraft und sein Widerstand ermöglichen es ihm auch, sich wohl zu fühlen Steingartenoder auf einem niedrige Mauerwo es der schönste Effekt ist, wenn man nach Erreichen der Ränder in die Leere zurückfällt.

Das Cerastium tomentosumkann mit anderen Stauden mit grau-blauem Laub in Verbindung gebracht werden, wie z.

  • Artemisia (arborescens, A. schmidtiana"Nana", A. stelleriana) ;
  • Achillea(umbellata, A. ageratifolia, A. tomentosa) ;
  • Anaphalis(Margaritacea, A. triplinervis) ;
  • Alyssum saxatile;
  • Festuca glauca.

Sie werden also eine schöne erstellen Silbertöne.

Umgekehrt, du kannst auch auf Kontrasten spielenIn diesem Fall entscheiden Sie sich für:

  • Ophiopogon planiscapus „Nigrescens“;
  • Persicaria affinis;
  • Armeria(Maritima, A. juniperifolia) ;
  • Iberis sempervirens.


Video: Zimmerpflanzen zum Blühen anregen - ohne Chemie (Juni 2022).