Gemüsegarten

Tomate 'Saint Pierre': Pflanzen und Pflegen

Tomate 'Saint Pierre': Pflanzen und Pflegen


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Die jahrhundertealte Sorte "Saint Pierre" ist eine der Tomaten reich an Geschmack genau wie der 'Cœur de bœuf'.

Optisch nah an der Traubentomate ist ihr Fruchtfleisch fest und aromatisch.

Herkunft und Eigenschaften

Die 'Saint Pierre'-Tomate ist eine traditionelle französische Tomate seit dem Ende des 19. Jahrhunderts kultiviert. Diese Sorte ist bei unbestimmter Hafendas heißt, es hört nie auf zu schieben; es muss daher bewacht werden.

KräftigEs ist auch eines der produktivsten.

Die Früchte sind rund, groß, fleischig und haben eine glatte Haut. Sie sind am Fuß in Gruppen von 4 oder 5 gruppiert.

Pflanzen der Tomate 'Saint Pierre'

Das Aussaat bereiten Sie sich ab dem Monat vorApril vor möglichen späten Frösten schützen. Über die Pflanzen, es wird etwas später im gemacht Mitte Mai.

Aussaat:

Für eine erfolgreiche Aussaat:

  • am Tag zuvor die Samen einweichen;
  • Am nächsten Tag die Samen in eine Mischung aus Sand und Blumenerde säen.
  • Wenn zwei Blätter erscheinen, wählen Sie die kräftigsten Pflanzen aus und verpflanzen Sie sie in Töpfe.
  • Lesen Sie auch: wie man eine Tomate sät

Plantage von Saint Pierre:

Sobald Sie einige schöne Pflanzen haben (oder sie in einem Gartencenter gekauft haben), ist das Pflanzen sehr einfach.

Einfach graben ein Loch etwa zwanzig Zentimeter tief und dort Installieren Sie den Fuß leicht schräg.

Dann, begraben die Basis des Stiels zu den ersten Blättern. Dieser vergrabene Teil erzeugt zusätzliche Wurzeln, die der Pflanze mehr Kraft verleihen.

Mach eine erste Bewässerung reichlich vorhanden, ohne das Laub und den Pfahl zu benetzen.

Anbau und Wartung

Das 'Saint Pierre' Tomaten sind ziemlich einfach zu pflegen. Wir müssen besonders auf die achtenBewässerung :

  • niemals auf den Blättern;
  • ohne Überschuss, gerade genug, damit den Füßen kein Wasser fehlt.

Zögern Sie nicht, die Bodenfeuchtigkeit aufrechtzuerhalten Mulchen.
Wenn die ersten Früchte erscheinen, können Sie die erleichtern Reifung davon durch Entfernen einiger Blätter aus der Pflanze. Nehmen Sie jedoch nicht zu viel heraus, da sonst der Fuß verschwendet wird.

  • Die Saint Pierre Tomate verdient es, bewacht zu werden.

Weiter im Anbau von Tomaten

Krankheiten und Schädlinge

Wie fast alle Tomaten kann 'Saint Pierre' anfällig für Spätfäule sein.

Insekten sind nicht zu übertreffen. Weiße Fliegen (auch weiße Fliegen genannt) sowie Mottenraupen können die Füße schädigen.

Ernte und Erhaltung

Wenn sie reif sind, werden 'Saint Pierre'-Tomaten aus geerntet Mitte Juli bis um Mitte Oktober.

Das Ideal ist zu Wählen Sie, wie Sie gehen. Somit verlieren sie weder Geschmack noch Nährstoffvorteile.

Wenn Sie jedoch zu viel ernten, wissen Sie, dass sie gelagert werden können. ca. 5 Tage im Kühlschrank.

Saint Pierre in der Küche

Die 'Saint Pierre'-Tomate kann roh verzehrt werden Salat oder gekocht in Saucen, Suppen oder gefüllte Tomaten.

Für weitere :

  • Tomaten stecken
  • Alles über den Anbau von Tomaten
  • Vorgeschlagene Rezepte auf Tomatenbasis
  • Tomaten in Töpfen: Wie baut man sie an?


Video: Tomaten pflanzen - Sieben Tipps für perfekte Tomaten (Kann 2022).