Pflanzen und Gesundheit

Asche: gewaltig gegen Cellulite

Asche: gewaltig gegen Cellulite


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Die Esche besteht aus etwa 60 Arten, die ausschließlich in gemäßigten Zonen leben. Sie gehört zur Familie der Oleacea. Es wird im Allgemeinen durch seine zusammengesetzten Blätter und getrockneten Fruchtbüschel identifiziert, die oft als "Vogelzungen" bezeichnet werden.

Dieser Baum, Symbol für die Nachhaltigkeit des Lebens, wird als "heilig" bezeichnet, da ihm große Heilkräfte zugeschrieben werden. Welche ? Überblick…

  • Lesen Sie auch: wie man Asche züchtet

Le Frêne: fürs Protokoll

Durch seine etymologische Definitionwürde das Wort Asche kommen Latein « Fraxinus "Um die zu bezeichnen"Birke "wegen Farbe klarer Ton Borke.

Auf dem europäischen Kontinent war die Asche für einige berühmt für ihre Heilkraft.

In der Tat wurde es verwendet, um zu heilen Nabelbruch von Säugling.

Für andere ist die Blatt schwarze Asche wurde als a angesehen Gegenmittel gegen den Schlangenbiss. Es würde daher die Wirkung von stoppen Gift.

Die Legende besagt sogar, dass die Schlangen es sogar vermieden haben, in die Nähe des Baumes zu kriechen, "um den Schatten nicht zu berühren", den er auf den Boden warf!

Heute das Wort "Asche "Ist der Ursprung vieler Nachnamen Die bekanntesten davon sind: Dufrêne, Frenoy, Dufraisse, Fresnay, Frassati, Fressonnet, Fressinnet oder sogar Fresnoy.

Bezüglich Toponyme davon abgeleitet sind Frasseto, Fresnes, Fraisse oder Fresnée, die hauptsächlich beibehalten werden.

Asche und ihre gesundheitlichen Vorteile

> In Behandlung

Gehört zu Oleaceae Familie (Oleaceae) ist Asche in der Liste aufgeführt Französisches Arzneibuch für ihn Blätter deren Tugenden sind berühmt für ihre Auswirkungen :

Abführmittel und harntreibend kämpfen gegen Cellulite. Es ist daher in Verbindung mit einer Diät zur Gewichtsreduktion und zur Erleichterung der Harnausscheidung angezeigt.

Antiphlogistikum und antirheumatisch zu entlastenArthritis, dasArthritis, und das Rheuma. Es wird auch angezeigt, um zu reduzieren Gichtanfälle.

Bezüglich Weisse Asche, die Tugenden seiner Borke würde anerkannt werden, um zu behandeln Dysmenorrhoe.

Notiere dass der Kaugummi Asche produziert die Mannit : ein abführendes Polyalkohol weit verbreitet in der Medizin.

> In der Gastronomie

Je nach Art ist der Kaugummi der Asche sehr Süss. Es produziert daher Mannose.

Mehr noch, seine Borke Osten essbar und sein Blätter deren Eigenschaften sind qualifiziert als erfrischend werden sehr geschätzt.

Der Kaugummi einiger Arten wurde zum Süßen von Lebensmitteln verwendet.

Einige Kinder schätzen es besonders und schwelgen darin in Form von behandeln.

Endlich, das Früchte (jung) zusätzlich zur Erleichterung Rheumatische Schmerzenwerden verwendet, um a Marinade.

· Verwendung, Dosierung / Anleitung

Benutzt von interner WegAscheblätter sollten gekocht werden, bevor sie als „Infusion.

Messen Sie dazu eine Handvoll Blätter pro Liter Wasser.

Nachdem Sie alles zum Kochen gebracht haben (um ihre Bitterkeit loszuwerden), lassen Sie es etwa zehn Minuten lang stehen. Sie können ein wenig Zitronensaft hinzufügen, bevor Sie (nach Belieben) die Ascheinfusion trinken.

Sie können sich auch vorbereiten medizinischer Wein auf Aschebasis. Zu diesem Zweck ist es ratsam, etwa 20 Ascheblätter in 1 l Weißwein einzubauen. Lassen Sie es dann einige Tage marinieren, bevor Sie es verzehren.

Im äußerliche Anwendung in Form von UmschlagEs wird empfohlen, Ascheblätter zum Kochen zu bringen. Dann alles ca. ¼ Stunde ruhen lassen.
Dann, um a zu entlasten SchmerzenWenden Sie sie in Kompressen auf den Zielbereich an.

Ash: Wozu?

Eschenblätter werden sowohl intern als auch extern verwendet.

Einige schaffen es medizinischer Wein auf Aschebasis, so dass etwa zwanzig Blätter einige Tage lang in 1 Liter Weißwein mazeriert werden.
Für andere ist es das als Kräutertee konsumiert. Dazu ist es ratsam, eine Handvoll Ascheblätter pro Liter Wasser in kochendes Wasser zu gießen. Lassen Sie es dann 10 Minuten ziehen, bevor Sie es trinken.

Einige empfehlen, die Hälfte der Ascheblätter durch Ascheblätter zu ersetzen. Cassis.

  • Lesen Sie auch: Vorteile und Vorzüge der schwarzen Johannisbeere

Schließlich ist dies ausgezeichnet Heilmittel gegen Rheuma wird auch extern verwendet. Dazu wird empfohlen, die Ascheblätter ¼ Stunde zu kochen. Dann wenden Sie sie an komprimiert an schmerzhaften Stellen.

In einigen Regionen sind Ascheblätter der Inbegriff für Antiserpent. Das Trinken einer Infusion von 250 g Ascheblättern und das Auftragen ihres Trester auf die Wunde nach einem Viper-Biss würde das Opfer entlasten.

Aschekultur

Wie wird Asche angebaut?
In gemäßigten Regionen Europas sehr verbreitet, wächst die Esche auf kühlen, lehmigen und tiefen Böden. Da die Wurzeln der Asche Feuchtigkeit befürchten, sollte sie nur in gut durchlässigen Boden gepflanzt werden.

Stichtage, Aussaat

  • Lesen Sie auch: wie man Asche züchtet


Video: Was hilft gegen Cellulite. Zellulite bekämpfen. Prof. Ingo Froböse (Kann 2022).