Gartenblumen

Echinacea: hervorragende und tugendhafte Blume


Echinacea, eine wunderbare Staude mit bunten Blüten, bietet einen schönen Sommer bis Herbstblüte.

Zusammenfassend, was Sie wissen müssen:

Familienname, Nachname : Echinacea
Familie : Asteraceae
Art : Staude

Höhe
: 90 bis 120 cm
Exposition : Sonnig
Boden : Gewöhnliche

Laub
: Hartnäckig -Blüte : Juli bis Oktober

Genießen Sie diese schönen Blumen, die sich so gut an unser Klima anpassen und deren Pflege auch für alle Anfänger geeignet ist.

Echinacea pflanzen

Beim Frühling an einem geschützten und sonnigen Ort. Echinacea erfordert einen ziemlich reichen und gut durchlässigen Boden, da es befürchtet, dass seine Wurzeln im Wasser stagnieren.

Besonders widerstandsfähig gegen Trockenheit, daher zögern Sie nicht, es an einem warmen und sonnigen Ort aufzustellen.

  • Multiplikation mit Stecklinge ist sehr einfach auf dieser Staude. Zu erledigen bei Frühling oder an der Ende des Sommers.
  • Wir können auch Teilen Sie das Büschel Im Frühjahr oder Herbst wird sogar empfohlen, die Pflanze alle 3-4 Jahre zu regenerieren

Pflege und Schnitt von Echinacea

Echinacea ist leicht zu züchten und zu pflegen, erfordert wenig Pflege und blüht den ganzen Sommer über reichlich. Ein paar Dinge sollten Ihnen jedoch helfen, die Blüte zu verbessern.

  • Entfernen Sie verwelkte Blumen, um das Erscheinungsbild neuer Blumen zu fördern.
  • Gib es ein runde Form im zeitigen Frühjahr durch leichtes Beschneiden der Pflanze (ca. 1/3 der Höhe der Stängel).
  • Das Hinzufügen von Dünger zu Blütenpflanzen im Frühjahr stimuliert die Blüte

Vorteile von Echinacea

Echinacea ist eine Pflanze, der viele Tugenden zugeschrieben werden und die heute in der Zusammensetzung von Kapseln für die Naturmedizin weit verbreitet ist.

Bei Echinacea werden sowohl die Wurzel als auch der Luftteil medizinisch verwendet. Drei Sorten werden für ihre therapeutische Verwendung ausgewählt, Echinacea angustifolia, Echinacea pallida und Echinacea purpurea.

  • Sie verbessert das Immunsystem durch die Stärkung der Abwehrkräfte unseres Körpers.
  • Sie behandelt Infektionen der Atemwege.
  • Echinacea hilft bei der Behandlung Krankheiten wie Erkältungen, Grippe oder Pharyngitis.
  • Schließlich Echinacea behandelt Harnwegsinfektionen.

Über Echinacea, Echinacea wissen

Echinacea stammt aus Nordamerika und wird manchmal mit dem Gänseblümchen verwechselt. Von Sommer bis Herbst bietet es eine sehr schöne Blüte. Sie gehört zur selben Familie wie die Astern.

Relativ robust und krankheitsresistent, wirft es keine Wartungsprobleme auf

Echinacea purpurea, in der Nähe von Rudbeckia bietet Laub und Blüten, die Ihren Betten Farbe verleihen.

Schließlich hat Echinacea medizinische Eigenschaften, die die Indianer vor langer Zeit entdeckt hatten und die immer noch Teil vieler therapeutischer Lösungen zu Hause sind, aber auch immer mehr zu Hause.

Kluger Tipp zu Echinacea

Echinacea purpurea oder Angustifolia fühlen sich in einem Topf sehr wohl und das Ergebnis ist oft sehr erfolgreich.


Video: Growing Echinacea (Januar 2022).