Gartenblumen

Stonecrop, das spektakuläre Herbstsedum


Das Sedum-Spektakel ist eines der häufigsten und interessantesten für unsere Gärten.

Zusammenfassend, was Sie wissen müssen:

Familienname, Nachname : Sedum spectabile
Familie : Crassulaceae
Art : Mehrjährige, saftige Pflanze

Höhe
: 20 bis 50 cm
Exposition : Sonniger oder Halbschatten
Boden : Gewöhnliche

Laub
: Abgelaufen -Blüte : August bis Oktober

Sedum pflanzen

Sedum ist eine einfache Pflanze, die von Frühling bis Herbst problemlos gepflanzt werden kann.

  • Sedum reagiert nicht sehr empfindlich auf die Beschaffenheit des Bodens, fürchtet jedoch überschüssiges Wasser wie oft überflutete Böden
  • Er mag volle Sonne und hat keine Angst vor der Hitze
  • Das Hinzufügen von Erde zum Pflanzen verbessert das Wachstum und die Blüte

Sedum in Topf, Tablett und Pflanzgefäß:

Sedum eignet sich perfekt für den Anbau in Töpfen oder Pflanzgefäßen.

  • Verwenden Blumenerde
  • Stellen Sie sicher, dass der Topf, die Wanne oder der Pflanzer am Boden gut gebohrt sind, da das Wasser richtig fließen kann
  • Wasser, wenn Sie sehen, dass der Boden sehr trocken ist
  • Das Umtopfen erfolgt am besten im Frühjahr oder Herbst, sollte aber normalerweise mehrere Jahre im selben Behälter leben können.

Vermehrung von Sedum:

Dieses Sedum wird durch Teilung des Büschels im zeitigen Frühjahr (im März) oder durch Stecklinge im Herbst nach der Blüte vermehrt.

Größe und Erhaltung des spektrilen Sedums

Sedum ist sehr einfach zu züchten und zu pflegen und erfordert bei ordnungsgemäßer Installation fast keine Pflege.

Es gibt einige Dinge, die Sie tun können, um das Wachstum und die Blüte Ihrer Sedums, Orpins, zu verbessern:

Sie können während der Vegetationsperiode mehr gießen, aber die Anzahl der Bewässerungen für den Rest der Zeit auf das strenge Minimum beschränken.

Sollen wir das Sedum schneiden, Stonecrop?

Im Frühjahr kurz schneiden, um die nächste Blüte anzuregen.

Gut zu wissen über Spectabile Sedum

Stonecrop ist eines der häufigsten Sedums und passt sich perfekt an jedes Klima oder jeden Boden an.

Diese pflegeleichte Pflanze eignet sich sowohl für trockene als auch für feuchte Böden. Es wird als Bodendecker und seine hohe Toleranz gegenüber Trockenheit sowie schwierigen Wachstumssituationen geschätzt.

Sedum ist auch resistent gegen starke Fröste, da seine Winterhärte in der Größenordnung von -15 ° liegt.

Sie installieren es hauptsächlich in Ihren Grenzen oder entlang Ihrer Wege, aber auch in Ihren Containern und Pflanzgefäßen auf dem Balkon und der Terrasse.

Als die CrassulaEs ist Teil der großen Familie der Crassulaceae.

Kluger Tipp zu Sedum

Wenn Sie Schmetterlinge mögen, pflanzen Sie Stonecrop, weil sie sie anziehen!


Um auch zu lesen:

  • Die Vermehrung von Stauden durch Teilung des Büschels.

Foto © kazakovmaksim (Fotolia)


Video: PETITTI Sedum Care (Januar 2022).