Lebensmittelrezepte

Yuzu und Butter köchelten Schweinefleisch


Ein reines Wunder aus Schweinefleisch, gekocht mit Yuzu und Butter.

Zutaten für 4 Personen:

  • 3 Knoblauchzehen
  • 2 Karotten
  • 800 g Schweinelende
  • 3 schöne Artischocken
  • 30 g gesalzene Butter
  • 1 Zitronensaft
  • 2 Filets Sonnenblumenöl
  • 50 g getrocknete Aprikosen
  • 5 cl Sojasauce
  • 2 EL. Agavendicksaft
  • 2 EL. Pinienkerne
  • 5 cl Yuzu-Saft
  • 20 cl Weißwein
  • Frisch gemahlener Pfeffer

- Knoblauch schälen, degermieren und hacken.

- Karotten waschen, schälen und in Scheiben schneiden.

- Die Schweinelende in Würfel schneiden.

- Artischocken vorbereiten: Schwänze brechen. Schneiden Sie sie in 6/8 Stücke.

Entfernen Sie das Heu, waschen Sie es und tauchen Sie es in ein Bad mit Zitronenwasser. Ablassen.

- In einer Bratpfanne die Hälfte der Butter und einen Spritzer Sonnenblumenöl schmelzen. Nur die Artischocken bräunen.

- Entfernen Sie sie, gießen Sie einen weiteren Spritzer Sonnenblumenöl und die restliche Butter hinein und bräunen Sie das Fleisch an.

- Fügen Sie die Karotten, Aprikosen, Sojasauce, Agavensirup, Pinienkerne, zerquetschten Knoblauch, Artischocken und Yuzu-Saft hinzu. Rühren, färben und karamellisieren lassen, dann mit Weißwein beträufeln. Würzen, abdecken und 45 Minuten bei schwacher Hitze unter regelmäßigem Rühren kochen. Überprüfen Sie die Gewürze.

- Heiß mit Reis oder Grieß schmecken.


Rezept : A. Beauvais -Foto : F. Hamel


Video: Chashu Pork Ramen 叉燒拉麵 (Januar 2022).