Gartenblumen

Platycodon: die großblumige Glockenblume


Das Platycodon, auch als großblumige Glockenblume bekannt, ist eine sehr schöne Staude, die für ihre lang anhaltende und großzügige Blüte bekannt ist.

Zusammenfassend, was Sie wissen müssen:

Familienname, Nachname : Platycodon grandiflorus
Familie : Campanulaceae
Art : Staude

Höhe
: 20 bis 60 cm
Exposition : Sonniger oder Halbschatten
Boden : Eher reich und leicht

Blüte : Juni bis September

Platycodon pflanzen

Der Platycodon wird im Frühjahr an einem ziemlich sonnigen Ort gepflanzt, obwohl der Halbschatten perfekt für südlichere Regionen ist.

  • Bevorzugen Sie eine sonnige, aber nicht heiße Situation
  • Halbschatten ist im Süden vorzuziehen
  • Platycodon mag gut durchlässige Böden
  • Für die eingetopftes Platycodon Wählen Sie einen Boden für Blütenpflanzen

Durch Teilen des Klumpens im Frühjahr oder durch gleichzeitige Aussaat vermehren.

Pflege für Platycodon

Entfernen Sie verblasste Blumen, wenn Sie möchten, um das Entstehen neuer Blumen zu stimulieren.

Platycodon ist sehr pflegeleicht und erfordert keine weitere besondere Pflege.

Bewässerung des Platycodons:

In Töpfen muss regelmäßig gegossen werden, da das eingetopfte Platycodon schneller austrocknet als im Boden.

Im Boden fördert regelmäßiges Gießen nach dem Pflanzen das Wachstum, wird jedoch im Laufe der Jahre weniger notwendig.

Über das Platycodon Bescheid wissen

Platycodon ist eine sehr hübsche mehrjährige Pflanze aus Asien und bietet eine sehr schöne Blüte, hauptsächlich im Juli und August.

Leicht zu züchten, hat es auch den Vorteil, der Kälte und den hohen Temperaturen standzuhalten.

Sehr robust, resistent gegen die meisten Krankheiten, was das Wachstum sehr einfach macht.

Kluger Tipp zu Platycodon

Pfahlsorten mit langen Stielen.


Video: Platycodon grandiflorus. Baloon Flower, How to care? (Januar 2022).