Pflanzen und Gesundheit

Curry: Herkunft, Nutzen und Tugenden für die Gesundheit

Curry: Herkunft, Nutzen und Tugenden für die Gesundheit


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Das Currydessen botanischer Name ist "Helichrysum italicum », ist bekannt für seine Extrakte - durch Destillation - seiner Blütenstände in Form von ätherischen Ölen. Benutzt in Massage, diese essentielle ÖlePass auf sie auf Hämatome.

Die Curry-Pflanze ist ein gültiger Ersatz für diewürzenmit dem gleichen Namen und Parfümfein bestimmte Gerichte (Geflügel, Reis, Fisch). Um seine Frische zu schätzen und AromenDie jungen Blätter werden kurz vor Gebrauch gepflückt und am Ende des Garvorgangs hinzugefügt.

Das ZweigeCurry in Form von trockenen Blumensträußen parfümiert Ihr Interieur und sein medizinische Tugenden in Benutzung externund internsind absolut zu wissen.

Was sind die therapeutische Tugenden Curry? Was sind seineLeistungenauf der Gesundheit ? Welche VerwendetTun Sie es, um das Beste daraus zu machen?

Curry: Eigenschaften und gesundheitliche Vorteile

Aufgrund der anerkannten Wirkstoffe ist die PhytotherapeutenVerwenden Sie hauptsächlich die Blumen der Curry-Pflanze, die voll sind Monoterpeneund sein Quiterpene.

Darüber hinaus ist dieNerylacetatgefunden im ätherischen Öl des Curry, wird für seine sehr geschätzt analgetische Eigenschaften.

Dank seiner medizinische EigenschaftenCurry wird für den externen und internen Gebrauch empfohlen: Es fördert Vernarbung, beruhige sie Erfrierungund chappingund verbessert die Blutkreislauf.

In Form von Tisanesoll diese Pflanze bekämpfen Magenschmerzenund andere Aufstoßen(Dyspepsie).

AbschwellendCurry beruhigt Hustenund erleichtert Atemweg. Es ist auch ein Schmerzmittelund Antiphlogistikumsehr Wirksam.

Danke an die'italidionedass es enthält, sein Ätherisches Ölenthält einen Wirkstoff, der beruhigtdas Hämatomeund das brennt.

In Form einer Lotion fördert Curry Durchblutungsstörungen und erleichtertArthritis, Rheuma, Hauterkrankungen (Ekzeme, Akne),

Neben seinem bakterizide Wirkung, Curry wird auch für seine geschätzt krampflösende Tugenden.

Verwendung und Verwendung von Curry

Curry wird unter gegessen verschiedene Formenund Vorbereitungen : Kräutertees, Aufgüsse, Cremes, ätherische Öle, Lotionen, Inhalationen, sogar Begasung.

Im interne Benutzung, Bereite ein ..... vor Infusionindem Sie eine Handvoll Blumen in einen Topf mit heißem Wasser werfen. Lassen Sie es ziehen, dann beiseite stellen (im Kühlschrank), bevor Sie es trinken.

Im äußerliche AnwendungDie Wirkungen des ätherischen Öls sind vorteilhaft, wenn es mit einem Pflanzenöl vom Argan-Typ gemischt wird.

Im Hautanwendungreduzieren Krampfadern,Rosaceaeoder HämatomeBereiten Sie eine Mischung aus 3 Tropfen ätherischem Curryöl, verdünnt in Arganöl, vor. Mach es leichte Massagenauf den zu behandelnden Bereichen.

Im Falle von Stress, entspannenin Ihrem Wasserbad, zu dem Sie 10 Tropfen hinzugefügt habenÄtherisches Öl.

Um das zu überwindenAknewird empfohlen, die anzuwenden Lotionmehrmals pro Woche Curry auf dem zu behandelnden Gebiet.

Im Inhalation3 bis 5 Tropfen ätherisches Öl in einer Schüssel mit heißem Wasser verdünnen, dann genießen!

  • Es sollte jedoch beachtet werden, dass das ätherische Curryöl allein eine ungewöhnliche Wirksamkeit haben würde. Aus diesem Grund ist es ratsam, vor dem Gebrauch die Empfehlungen eines medizinischen Fachpersonals zu befolgen.

Erfahren Sie mehr über Curry

Ursprünglich ausSüdeuropa (Mittelmeer), die Curry, allgemein genannt Curry-Pflanzeoder Currykraut, ist ein sehr ästhetischdank seiner gelben Dolden.

Mehrjährige aromatische Pflanze der Asteraceaewird es in der Küche wegen seines Aromas sehr geschätzt. Das silbergraue, fadenförmige Laub erinnert an Lavendel und entwickelt sich in dichten Klumpen. Seine Stängel sind mit einer dicken Daune bedeckt und seine goldgelben Blüten halten sehr lange, daher der Name "immortelle" oder "unsterblich aus Italien ».

In dem griechische Mythologie, das Blumendes "Unsterblichen"in einem Heiligenschein geflochten, diente als Friseuran den Gott Apollo. Letzterer, von sich selbst durchdrungen, wollte jeden an seinen erinnern Unsterblichkeit. Die Leute, die es fanden, erkannten keine therapeutische Tugend darin.

Aber später a erste kosmetische Eigenschaftwurde ihm dank der Prinzessin entdeckt Nausica (Tochter von Alkinoos, König der Pheacianer), für die es verwendet wurde Pflegevon Körperund Gesicht.

Nach einigen Schriften wurde Curry im 20. Jahrhundert zur Herstellung verwendet Trauerkränzeund während des Ersten Weltkriegs benutzten einige in Krankenhäusern diese, um die Leichen von Soldaten zu reinigen

Allmählich wird die Therapeutenerkannte ihn Leistungentherapeutisch, als Teil der Behandlung von Atemwegserkrankungen, Haut-und sogar Regulierung Blutkreislauf.


Foto © Frau


Video: KURKUMA Wunderdrink meine Zubereitung Dosierung Fulya Daydesignn (Kann 2022).